FAQ - Häufig gestellte Fragen

 


Ab wann kann ich mein Kind anmelden?
> Sobald es auf der Welt ist

Wie kann ich mein Kind anmelden?
> Schriftlich, auf unserer Homepage gibt es Anmeldebögen. Diesen bitte ausfüllen und uns zukommen lassen.

Wo/Wie bekomme ich das Anmeldeformular?
> Hier auf unserer Website unter Downloads

Kann ich einen Termin machen um das Kinderhaus anzuschauen?
> Leider nein, hierzu ist der Tag der offenen Tür da, siehe News und Termine

Wann ist der Tag der offenen Tür?
> Immer am 1. Samstag im März, das genaue Datum steht unter News und Termine

Ab welchem Alter nehmen wir Kinder?
> Wir nehmen Kinder ab einem Jahr auf

Wie soll ich das Anmeldeformular abgeben?
> Per Post, in unseren Briefkasten werfen oder während der Öffnungszeiten (Mo-Fr von 7:30 bis 17 Uhr) abgeben im Kinderhaus.

Soll ich mich regelmäßig im Kinderhaus melden?
> Leider haben wir nicht die Zeit, während des laufenden Betriebs detaillierte Auskunft zu geben. Wir melden uns.

Wann bekomme ich Bescheid ob ich einen Platz für mein Kind bekomme?
> Das ist meist im April/Mai eines Jahres für den kommenden Sommer.

Bekomme ich eine Info wenn mein Kind keinen Platz bekommt?
> Wir können uns leider nur bei den Eltern melden, die einen Platz für ihre Kinder bekommen können.

Gibt es eine Warteliste?
> Ja, hier sind die Kinder jedoch nach Geburtsjahr sortiert. Es geht hier nicht um das Bewerbungsdatum.

Zu welchem Termin werden neue Kinder im Jahr aufgenommen?
> Meist nur nach dem Ende der Sommerferien.

Werden Kinder auch im Laufenden Kindergartenjahr aufgenommen?
> Im Laufe des Jahres nur wenn ein Kind das Kinderhaus verlassen würde. Unsere Gruppen sind meist für das ganzes Kindergartenjahr belegt.

Gibt es auch Teilzeitplätze?
> Nein, die Plätze werden immer für 5 Tage die Woche vergeben, dies hat pädagogische Gründe.

Gibt es im Kinderhaus auch Mittagessen?
Ja, alle Plätze sind inklusive Bio-Mittagessen, das die Elterrn selbst kochen. Weitere Infos hier

Wie sind die Betreuungszeiten?
Je nach Gruppe gibt es unterschiedliche Betreuungszeiten. Weitere Infos hier.

Was sind die Kosten?
> Zu zahlen ist ein Vereinsbeitrag und ein einkommensabhängiger Beitrag an die Stadt, weitere Infos hier

Werden auch Kinder, außerhalb des Stadtgebiets Mainz wohnhaft, aufgenommen?
> Nein, wir sind eine Regeleinrichtung der Stadt Mainz.